03.05.2019

Engineering Leistungen zur Erneuerung der Entstaubung der Sonderabfallverbrennungsanlage Muldenhütten

(Quelle: ete.a)
(Quelle: ete.a)

Die Muldenhütten Recycling und Umwelttechnik GmbH (MRU) in Freiberg ist die drittgrößte Sekundärbleihütte in Deutschland. Als einzige Bleihütte betreibt sie im Anlagenverbund eine Verbrennungsanlage für gefährliche Abfälle. Nicht recycelbare Kunststoffe aus der Akkuschrottaufbereitung werden hier zusammen mit Sonderabfällen verbrannt.

 

Das Problem

Für die Entstaubung ist hier ein Elektrofilter im Einsatz. Da der Elektrofilter (EGR) inzwischen verschleiß- und altersbedingt Ausfälle und Störungen aufweist, hat man beschlossen diesen im nächsten Jahr auszutauschen.


Die Aufgabe der ete.a ist die Spezifizierung und Erstellung der Ausschreibungsunterlagen sowie das Führen von Vergabegesprächen für eine neue EGR.


TOP

ete-a · Ingenieurgesellschaft für Energie- und Umweltengineering & Beratung mbH
Hofgut Kolnhausen 12 · 35423 Lich · Hessen, Deutschland · fon: +49 (0)6404.658164 · fax: +49 (0)6404.658165
info@ete-a.de · www.ete-a.de


© Copyright 2019 ete-a Alle Rechte vorbehalten.